Montag, 17. September 2012

Gutscheinkarte

Am Wochenende hab ich mal was neues ausprobiert. Ich hatte alte Jeans von meinem Kind, die mir ein wenig zu schade waren, einfach in den Mist zu schmeissen. Da habe ich alles nützliche wie Nieten,... und auch die Hosensäcke herausgeschnitten und mir gedacht, irgendwas werd ich damit mal machen. Dann fiel mir ein, dass ich bei With of Joy mal etwas mit Jeans gesehen habe. Die Hausarbeit wurde liegen gelassen und ich setzte mich zu meinem Basteltisch und werkelte eine Karte. Zuerst wusste ich nicht recht, was ich mit dem bisserl Stoff anfangen soll (weil Nähen kann ich nicht). Da klebte ich den Sack auf die Karte und dekortierte mit einem Stempel von With of Joy, Blümchen und Spitze. Da oben die Öffnung offen blieb, finde ich, dass die Karte sehr ideal für Gutscheine ist. Ich werde dann mal schauen, wer als nächster im Geburtstagskalender steht und der die liebe Karte geschenkt bekommt.

Kommentare:

  1. Servus!

    Schaur richitg lässig aus!
    Ist Dir gut gelungen! Weiter so!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine super Idee und die Karte ist richtig toll geworden!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Da freue ich mich aber, dass ich dich mit meiner Idee inspirieren konnte. Ist dir super gelungen die Recycle Karte :)
    lg
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für dein Kommentar.!Lg Martina

      Löschen